Weiterbildung ist das A und 0


Wie mein Vater, so halte ich sehr viel von Weiterbildung.

Im Lauf der Jahre habe ich immer wieder an Seminaren und Lehrgängen des Verbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau teilgenommen, um mich fachlich und als Mensch weiterzubilden.

Der Blick über den "betrieblichen Tellerrand" ist wichtig, um alle Aspekte der Betriebs- und Mitarbeiterführung in die tägliche Arbeit einfließen lassen zu können. So habe ich mich auch nicht gescheut, in einem Kurs die Seilklettertechnik praktisch zu erlernen. Mir ging es dabei in erster Linie um die Sicherheit bei dieser nicht ungefährlichen Arbeit und nicht so sehr um die Schnelligkeit.

Selbstverständlich schicke ich auch meine Mitarbeiter zu diesen Lehrgängen. Auch achte ich darauf, dass sich meine Mitarbeiter und Lehrlinge wohl fühlen und gerne zur Arbeit kommen.

Und wer mich im Umgang mit meinen Mitarbeitern erlebt, braucht sich um die Zukunft des Betriebs keine Sorgen zu machen.